Terminkalender 2016

Die Termine für dieses Jahr könnt Ihr Euch als PDF Datei downloaden.

Im Februar geht es los mit Boßeln. Vor der Jahreshauptversammlung im März,

werden die Plätze Instand gesetzt. Nach Ostern ist Anspielen angesagt, gefolgt von unseren

traditionellen Klingelturnieren. Viel Spaß wünscht der Vorstand...

 

Boßeln

das erste Ereignis in diesem Jahr war nicht zu übertreffen. Der Himmel war blau und die Sonne lachte. Am 28. Februar starteten einundzwanzig Mitglieder und Freunde an gewohnter Stelle. Einmal verschwand die Kugel im Graben so dass wir sie fast abgeschrieben hätten. Aber Rainer hatte alles im Griff und wühlte sich durch den Morast. Lecker Essen gab es dann bei Rode.

Instandsetzung der Anlage

Für eine schöne Tennis Saison brauchen wir auch schöne Plätze. Ab 10 Uhr geht es los. Es gibt wie immer genug zu tun. An der Stelle noch der Hinweis auf die "Regelung des Arbeitseinsatzes", was die wenigsten wissen - Punkt 5) 2/3 der Arbeitsstunden sind bis Ende Mai abzuleisten. Kann sich jeder unter Downloads herunterladen und durchlesen.

Jahreshauptversammlung

findet am 31.März in der neuen Sporthalle statt und zwar in dem ganz linken Raum (ich meine ganz links) durch den Haupteingang, dann durch die Tür auf der linken Seite und wieder durch die Tür links. Wer nicht kommt, kann auch nicht mitreden. Auf ein zahlreiches Erscheinen...

TC-Sommer-Royal + Vereinsmeisterschaften

Die Altersklasse spielte erstmals keine Rolle. Alle Spielbereiten Herren lieferten sich spannende Matches um den Vereinsmeister Titel. Im Finale konnte sich Andreas Drechsler gegen Rainer Semisch durchsetzen und ist Vereinsmeister 2015. Beim TC-Sommer-Royal traten fünf Paarungen an den Start. Sieger beim Doppel wurden Andreas Drechsler und Karel Spacek. Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmern...

Sport-Shop Hiller Open + Cup 2014

Unsere Plätze waren an den vier Spieltagen immer belegt. Mehr als 130 Teilnehmer nahmen an dem diesjährigem Ereignis teil und spielten auf den Anlagen der Vereine TC-Loccum, RSV Rehburg, Husum und Neustadt.

Großen Dank an alle Helfer in Loccum, den der Services und die Betreuung der Spielerinnen und Spieler war großartig. Alle fühlten sich wohl bei uns.

 

Herren 50

In Folge auch 2014 ungeschlagen. Glückwunsch zum Aufstieg !
Die Mannschaft erreichte mit den Spielern  Oskar Narten (SV Stolzenau), Wilfried Simonsmeier, Uwe Baciulis, Andreas Thomas, Karel Spacek und mit der Unterstützung von Uwe Graw und Rainer Semisch mal wieder einen klaren Staffelsieg.

 

 



Herren-Mannschaften

für die Zusammensetzung der Herren-Mannschaften lädt unser Sportwart Andreas zur Besprechung ein:

im Clubheim TV Stolzenau am 19. Februar um 19:30 Uhr ein.

Ferienpass Aktion

Dreißig Kinder konnten die Aufwärmphase kaum abwarten, einmal Außen um die Tennisanlage herum, bis sie endlich mit dem Tennisschläger auf den Tennisplätzen loslegen konnten. Es war viel Spaß zu spüren. Alle Helferinnen und Helfer hatten ja auch kaum Zeit zum Durchschnaufen. Das leckere Essen haben, wie immer, unsere Damen zubereitet. Es wurden alle Satt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

40 Jahre TCL

vor 40 Jahren haben ein kleiner Kreis von Frauen und Männern den TCL gegründet und aufgebaut. Diese Gründungsmitglieder haben einer sportlichen und gesellschaftlichen Idee Leben geschenkt und dabei Phantasie, Entscheidungsfreudigkeit, außergewöhnlichen Arbeitseinsatz, finanzielles Risiko aber auch viel Freude und Zusammenarbeit entwickelt. Zu den Pionieren der Anfangszeit sind Generationen neuer Mitglieder hinzu gewachsen. Viele Mitglieder haben in den letzten 40 Jahren im Verein Verantwortung im Vorstand aber auch ohne Mandat getragen. Die Tennisanlage ist gewachsen. Guter Sport und geselliges Leben zeichnen den TCL aus.

Jubiläumsfeier Jugend

am 21.September 2013 feierten die jugendlichen Vereinsmitglieder das Jubiläum auf der Tennisanlage. Zwischen 10 und 17 Uhr fand neben Tennis und Boule die Siegerehrung der Jugendvereinsmeisterschaften, ein Eltern-Kind-Boule Turnier und Geschicklichkeitsspiele statt. Die Aufschlag Geschwindigkeit wurde von allen Teilnehmern gemessen. Der schnellste Aufschlag wurde bei Jannik gemessen.

Jubiläumsfeier Erwachsene

am 22.September 2013 feierten die erwachsenen Vereinsmitglieder das Jubiläum auf der Tennisanlage.

Neben den persönlichen Begegnungen, Erinnerungen, Klönen, Essen, Trinken, Musik wurde ein fröhliches Klingelturnier mit Holzschlägern und in "historischer Tennisbekleidung" sowie ein spannendes Bouleturnier durchgeführt.

TCL-Royal und Vereinsmeisterschaften

nach der Auslosung am 6.Juni fiel der Startschuss zu den Vereinsmeisterschaften 2013 und TCL-Royal. Vor einigen Jahren wurde das TCL-Sommer-Royal ins Leben gerufen. Die Idee: nicht immer die gleichen Paarungen, die Partner werden für Doppel und Mixed Begegnungen ausgelost. Die Endspiele und Siegerehrungen fanden am 15. September statt.

Jugendvereinsmeisterschaften

bei den Jugendvereinsmeisterschaften am 7. und 8.September 2013 spielten unsere Jugendlichen um den Meistertitel. Eltern, Verwandte und Freunde waren als Zuschauer begeistert dabei. Allerdings konnten die Spiele wetterbedingt nicht komplett ausgetragen werden. In der darauf folgenden Woche hatten sich die Spielerinnen und Spieler zu den Matches verabredet. Die Siegerehrung fand bei der Jubiläumsfeier statt.

Herren 50

In der Sommersaison 2013 sicherten sich die Herren 50 gegen den Tabellenführer den Aufstieg.
Mit nur einem Punktverlust war die Mannschaft mit Oskar Narten (SV Stolzenau), Wilfried Simonsmeier, Uwe Baciulis, Andreas Thomas, Karel Spacek und mit der Unterstützung von Uwe Graw und Andreas Drechsler ein klarer Staffelsieger.

 

 

Junioren C

belegten in dieser Sommersaison den mittleren Platz.
Gemeinsam mit Thore Busse vom RSV Rehburg holten sich Lucien Heinze, Jannik Boese und Ludwig Wilhelm den dritten Platz.

Von der Spielstärke her wäre auch ein zweiter Platz drin gewesen, meinte ihr Trainer und fügte noch hinzu: für zwei Spieler war es die erste Punktspielsaison und es war insgesamt eine super Leistung. Weiter so ! Viel spielen und trainieren, nur so kann man die unterschiedlichsten Spielsituation meistern. Wichtig ist auch eine Niederlage zu verkraften und einfach weiter zu machen.

Bergfest

am 24.07.2013 wurde unter den Mittwochsrunden Enthusiasten der Fairness Matthias-Hacke-Pokal ausgespielt. Pünktlich zum Beginn fing es an zu regnen. Das Warten hat sich für die Spielfreudigen gelohnt. Trotz des heftigen Schauers waren die Plätze bespielbar und der Pokal konnte dennoch ausgespielt werden. Titelverteidiger war unserer Schriftführer Michael Reineking. Dieses mal standen drei Finalisten auf dem Tableau. Per Los wurde der erste Vorsitzende Heinz Deutschkämer gekürt.

Ferienpass Aktion

am 4. Juni 2013 haben 32 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren an der diesjährigen Ferienpass Aktion teilgenommen. Unter dem Motto "Tennis kann jeder erlernen" wurde den Kindern bei strahlendem Sonnenschein auf drei Kleinfeldplätzen und zwei normalen der Tennissport nahe gebracht. Zum Mittag gab es Nudeln mit Tomatensoße und Würstchen. Danach konnten es alle nicht abwarten, wieder auf den Platz zu kommen. Man war sich einig: es hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank noch mal an unsere Jugendsportwartin und alle Helfer, die den Kindern ein paar tolle Stunden beschert haben.

Sport-Shop-Hiller Open + Cup

vom 21. bis 23.Juni 2013 fanden die ersten Sport-Shop-Hiller Open statt. Das Turnier wurde auf vier Tennisanlagen ausgetragen: in Loccum, Rehburg, Landesbergen und Husum. Für den Veranstalter Marcel Hiller und die beteiligten Vereine war es ein großer Erfolg.

 

Das Wetter spielte auch mit, allerdings mussten die Endspiele von Rehburg nach Landesbergen verlegt werden.

Zum 70. Geburtstag spendabel

im April 2013 feierte Michael Reineking seinen 70. Geburtstag. Da er in seinem Leben reich mit Zeit und Glück beschänkt wurde, hat er seine Gäste um eine Geldspende zugunsten des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Loccum und für die Jugendarbeit des Tennisclub Loccum e.V. gebeten. Am 16. Mai überreichte Michael Reineking dem Vorsitzenden des Blasorchesters, Karsten Sierk, und der Kassenwartin, Kerstin Hoppe, sowie dem Vorsitzenden des TCL, Heinz Deutschkämer, und der Jugendwartin, Martina Spacek, jeweils siebenhundertfünfzehn Euro.

Für die Wahl dieser Vereine war für Michael Reineking wichtig, das hier ein Amateurorchester mit großem Repertoire, gutem musikalischen Niveau unter professioneller musikalischer Leitung übt und tolle Konzerte veranstaltet, zum anderen hat die Tennis Jugendarbeit im alltäglichen Vereinsleben einen hohen Stellenwert. Bereits durch die Vereinssatzung wird die Jugendarbeit hervorgehoben. Kinder werden für das sportliche Miteinander begeistert und ausgebildet. Gewinnen und verlieren muss erlernt werden. Neben den sportlichen sind soziale und kommunikative Aspekte wichtig. Zwei Vereinstrainer, die Jugendwartin und engagierte Mütter und Väter fördern die Jugendarbeit des TCL. Und damit diese Arbeit materiell auf einem festeren Boden steht, wird sie von Michael Reineking unterstützt.

 

 

Michael bei der Übergabe der Spende