Spiel mit...

Tennis, Boule oder beides

Schnell und leicht

zu erlernen

für Jung und Alt

als Freizeit,

Lernen

oder Wettkampf

Boßeln

Fahrradtouren

Vereinsmeisterschaften

Punktspiele

Training

Boule

1973 gegründet

 

Seit vierzig Jahren fördert der Verein in Loccum den Tennissport. 2012 wurde ein Tennisplatz zum Bouleplatz umgebaut und damit die Sparte Boule ins Leben gerufen. Die vier Wettkampf fähigen Bahnen werden mit Licht ausgestattet, so dass auch noch in der Abenddämmerung geboult werden kann.

Ob Jung oder Alt, jeder kann Tennis oder Boule erlernen. Unser jüngstes Mitglied ist acht Jahre jung, unser ältestes war noch vor drei Jahren aktiv und ist heute über Neunzig.

Was machen wir

 

Das Jahr beginnen wir mit Boßeln. Wenn das Wetter es nicht zulässt, spielen wir Karten und Würfelspiele. Ein- oder zwei Monate später sehen wir uns bei der Jahreshauptversammlung wieder. Dann setzen wir gemeinsam die Anlage in Stand. So bald der neue Belag auf den Plätzen ist, wird gewalzt. Ende April beginnen wir die Saison mit unserem traditionellen Klingelturnier. Samstag die Jugend, Sonntag die Erwachsenen.

Für Spielerinnen und Spieler, die am Wettkampf teilnehmen, geht Anfang Mai die Sommer Punktspiel Saison los. Die Punktspiele finden meist an Wochenenden statt und können sich, je nach Anzahl der Mannschaften, bis in den September ziehen.

Das Jugendtraining wird zu dem Zeitpunkt ins Freie verlagert und findet auf unserer Anlage statt. Hierfür stehen dem Verein zwei Trainer zur Seite, die auch im Erwachsenenbereich Anfängern und auch Fortgeschrittenen Training anbieten.

Für Pfingstmontag ist eine Fahrradtour organisiert. Bevor die Sommerferien losgehen, beginnen die Vereinsmeisterschaften und TC-Royal Spiele. Die TC-Royal sind alle Doppel- und Mixedspiele, bei denen der Partner per Los ermittelt wird. So kommen jedes Jahr neue Paarungen zustande und Jung und Alt gewürfelt. Die Endspiele finden im August/September statt. Die Jugendvereinsmeisterschaften werden an einem Wochenende ausgetragen. Die ersten Spiele können dann schon mal Freitags stattfinden. Je nach Teilnehmerzahl kann es durchaus passieren, das der eine oder andere an einem Tag mehrmals spielen muss. Auch immer wieder schön zu sehen, wenn Eltern, Verwandte, Freunde oder Bekannte den Kindern bei den Spielen zuschauen. Die Saison wird mit einem Klingelturnier beendet. Die Mittwochsrunde beendet mit einem Turnier die Saison.

Boule

 

Genauso wie Tennis, kann Boule an jedem Tag gespielt werden. Sogar noch bis in die Abendstunden. Regelmäßiges Treffen findet zur Zeit jeden Donnerstag.

Damenrunde

 

Jeden Donnerstag treffen sich die Damen und spielen Einzel- und/oder Doppel. Der Tag wird mit einem leckeren Essen und Plaudern beendet.

Herrenrunde

 

Dienstag trainieren die Herren. Seit der Spielgemeinschaft mit TV Stolzenau wechselt der Ort. Alle vierzehn Tage wird auf der Anlage in Stolzenau gespielt.

Mittwochsrunde

 

Mittwochs wird erst gezogen und dann gespielt. Jeder zieht eine Karte, auf der die Platznummer und die Position steht. In dieser Zusammensetzung wird eine halbe Stunde gespielt und danach wieder gezogen. So ergeben sich immer wieder andere Paarungen und Gegner. Eine lustige Runde, die den Tag mit leckerem Essen und intensivem Plaudern ausklingen lässt.

Punktspiele

 

Im Rahmen der Spielgemeinschaft TC-Loccum und TV-Stolzenau gibt es im Jugendbereich dieses Jahr eine Junioren C Mannschaft.

Bei den Erwachsenen Mannschaften sind gemeldet Herren, Herren 50 und Herren 60.

Jugendtraining

 

Unsere Jugend trainiert das ganze Jahr über. Zwei Trainer wechseln sich immer ab, so dass jede Gruppe mal den einen und mal den anderen hat. Im Winter wird in der neuen Sporthalle trainiert.